Ausbildung zum

Fachinformatiker für
Anwendungsentwicklung m/w

Spezialisiert auf Internet-Technik

Die JAR Media Ausbildung

Starte durch in deinen Traumberuf.

Starte durch in deinen Traumberuf.

Sicher dir deinen Ausbildungsplatz



Jetzt bewerben

Die Ausbildung


Fachinformatiker
für Anwendungsentwicklung

Die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ist für dich genau das Richtige, wenn du deine Leidenschaft für das Programmieren bereits entdeckt hast. In der Ausbildung lernst du, wie du Programme nicht einfach „irgendwie“ zusammenbastelst, sondern wie du Softwareentwicklung auf professionellem Niveau betreibst. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Arbeiten im Team: Wenn du bereits Software für dich alleine erstellt hast, wirst du ganz neue Erfahrungen und Einflüsse kennenlernen, die dich mit deinen Entwickler-Kollegen zu einem schlagfertigen Programmiererteam werden lassen.

Eigene Programme zu entwickeln und solange daran herumzutüfteln, bis sie perfekt und fehlerfrei laufen, macht dir großen Spaß. Du hättest total Lust darauf, das auch in deinem späteren Beruf umzusetzen? Dann zögere nicht lange und bewirb dich um die Ausbildung als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Dabei kannst du nämlich noch einiges dazulernen und dich später für dein Hobby bezahlen lassen. Die Ausbildung ist übrigens eine duale, du bekommst also in deinem Ausbildungsbetrieb alles Praktische beigebracht und lernst in der Berufsschule dann die ganze Theorie, die du brauchst.Die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung kannst du in den verschiedensten Bereichen machen, beispielsweise in Verwaltungen, IT-Firmen, der Gamesbranche oder auch in allen möglichen wirtschaftlichen Betrieben. Nach den Wünschen deiner Vorgesetzten bzw. der Kunden entwickelst du Anwendungen, programmierst also die Software und richtest sie so ein, dass auch Menschen, die keine Ausbildung in dem Bereich gemacht haben, mit ihr arbeiten können.

Die sogenannte Benutzerfreundlichkeit ist dabei deshalb besonders wichtig, weil es oft auch deine Aufgabe sein wird, diejenigen zu schulen, die dein Programm später täglich zum Arbeiten verwenden. Du musst also nicht nur mit dem Computer umgehen können, sondern auch mit Menschen. Dabei solltest du auch viel Verständnis dafür aufbringen, dass nicht jeder so viel Ahnung vom Umgang mit Computern hat wie du.

Gründliches Arbeiten sollte dir liegen, denn als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung muss am Ende alles stimmen. Du entwickelst und programmierst die Anwendungen nicht nur, sondern wirst auch einige Zeit darauf verwenden, sie zu testen. Dabei können winzig kleine Fehler wie ein falsches Zeichen im Quellcode schon entscheidend sein. Ist deine Anwendung fertig, musst du deine Arbeit noch dokumentieren, also den Aufbau und die Funktionsweise schriftlich genau erklären. Mithilfe der Dokumentation können auch der Kunde oder deine Kollegen Fragen zur Anwendung beantworten, falls welche auftauchen. Übrigens musst du dich auch nach der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung ständig weiterbilden. Weil es in der Computerbranche ständig Neuerungen gibt, musst du immer auf dem neusten Stand sein. Das sollte für dich aber kein Problem darstellen, schließlich interessierst du dich dafür und bist immer neugierig und auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Text-Quelle: ausbildung.de




Schaue dir die volle Job-Beschreibung (PDF) an.

Der Beruf

kommt für dich in Frage, wenn…

  • du mit Webseiten oder Shops Millionen von Menschen beeinflussen möchtest
  • du Spaß daran hast mit Technik herumzuspielen
  • du zielorientiert und strukturiert arbeiten kannst
  • du wirkliche Begeisterung für Computer, Elektronik und/oder das Internet verspührst

kommt für dich nicht in Frage, wenn...

  • du keine Leidenschaft oder kein Interesse für Computer, Elektronik oder Internet hast
  • dir in der Schule Mathematik oder Englisch schwer gefallen sind
  • du nicht bereit bist, dich dein ganzes Leben lang immer wieder weiterzubilden und mit neuen Techniken herumzuspielen

Wer ist dein neuer Arbeitgeber?

Die JAR Media GmbH ist ein Unternehmen, das sich für alle Techniken interessiert, auf denen das Internet aufbaut. Wir sind ein junges Team begeisteter und leidenschaftlicher Programmierer. Unsere Kunden sind Marketing- und Designagenturen, die Webseiten, Shops und Webanwendungen gestalten (Design) und dann von uns umsetzen lassen (Programmierung). Wir selbst sind nicht im Kreativ-Bereich (also an der optischen Gestaltung) der Webseite aktiv, sondern bauen Webseiten nach den individuellen Vorgaben.

JAR Media hat momentan ca. 20 Mitarbeiter und seinen Hauptsitz in Remscheid. Die meisten Mitarbeiter sind zwischen 25 und 35 Jahren alt. Bei JAR Media laufen viele Sachen etwas anders als in anderen Unternehmen. Was so besonders ist? - Die Liste ist lang. Hier sind ein paar Beispiele: Wir duzen uns alle. Wir sind ein Team, eine Familie. Wir sind jung und locker. Wir sind transparent - jeder Mitarbeiter kann alles wissen (ja, inkl. aller Firmenzahlen). Jeder darf entscheiden und sich in alle Prozesse einmischen.

Wir lieben Veränderung und Verbesserung. Entscheidungen werden schnell getroffen und nicht monatelang hingezogen. Wir wachsen stetig und schnell. Wir machen Team-Events (es gibt eine Team-Managerin und ein Team-Budget, das für gemeinsame Freizeitaktivitäten oder Anschaffungen ausgegeben werden kann). Wir achten auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter.

Du glaubst das nicht? Du meinst, dass wir nur eines dieser Unternehmen sind, die alles versprechen aber nichts davon halten? - Wir zeigen‘s dir.

Gerne bieten wir dir ein Praktikum an, in dem du herausfinden kannst, ob der Beruf und die JAR Media-Familie etwas für dich sind.


Sicher dir deinen Ausbildungsplatz

Jetzt bewerben

Dein Ansprechpartner

Hi, mein Name ist

Julian Richter

Ich habe die JAR Media GmbH gegründet und freue mich, dass du diese kleine Broschüre liest. Du fragst dich sicherlich, ob eine Ausbildung als Fachinformatiker für dich in Frage kommt. Das beantworte ich dir gern in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat.

Du bist dir schon sicher, dass du in einem jungen Internetunternehmen arbeiten möchtest? Super, ich freue mich auf deine Bewerbung!

bewerbung@jar.media